Den Gasmarkt in Deutschland vergleichen

Vergleichen Sie kostenlos und unabhängig die Gasanbieter auf dem Gasmarkt in Deutschland und beantragen Sie gleich online den Wechsel zu günstigsten Anbieter:

Jetzt vergleichen, wechseln und sparen:




Der Gasmarkt in Deutschland


In Deutschland steigen die Gaspreise, obwohl die Nachfrage sinkt. Nach den Gesetzen des freien Marktes müssten die Gaspreise eigentlich fallen. Der deutsche Gasmarkt ist, wenn man ihn mit anderen europäischen Ländern vergleicht, der teuerste. Der Verbraucher kann bei seiner Gasrechnung nur Geld sparen, wenn er zu einem anderen Gasanbieter wechselt. Der frei Wettbewerb am Gasmarkt in Deutschland entwickelt sich jedoch nur sehr langsam.

Das Bundeskartellamt muss immer wieder gegen Gasversorger ermitteln, die Gaspreise von ihren Kunden verlangen, die sie bei einem fairen Wettbewerb nicht erzielen könnten. Die Behörde zwingt die Gasversorger jetzt endlich ihre Preiskalkulationen offen auf den Tisch zu legen. Dadurch wäre auf dem Gasmarkt in Deutschland für mehr Transparenz gesorgt, wodurch kurz- oder mittelfristig sogar die Gaspreise etwas nachgeben könnten.

Es gibt immer wieder Streit über die Ursachen, warum die verschiedenen Gasanbieter auf dem deutschen Gasmarkt so unterschiedliche Preise verlangen. Der Gaspreis setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen: Steuern, Abgaben, Einkaufspreis des Gases, Vertriebs- und Abrechnungskosten, der Marge sowie den Aufwendungen für den Unterhalt und Bereitstellung des Gasnetzes. Der Endverbraucher konnte bis jetzt nicht nachvollziehen, welche Kosten durch welchen Komponenten bei der Ermittlung des Gaspreises entstehen.

Der Gasmarkt in Deutschland ist auch deshalb der teuerste in ganz Europa, weil hier die Gaspreise an die Entwicklung der Ölpreise gebunden sind. Mit dieser Preisbindung sollte ursprünglich die Abhängigkeit vom Rohöl verringert werden. Diese Kopplung ist nicht mehr zeitgemäß, da die Ölquellen schneller versiegen als die Gasvorräte und sich Gas als fossiler Energieträger fest auf dem deutschen Energiemarkt etabliert hat. Eine Entkopplung der Preise könnte den Preisanstieg auf dem Gasmarkt zumindest dämpfen.

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.